Flo & Fauna

In einem Wald voller Leben steht ein Jazz-Trio. Ganz klassisch mit Piano, Drumset und Bass. Und Samples. Unter anderem Sprach-Samples. Denn Sätze wie „Yes we can“ oder schmutzige Disco-Drums lassen sich genauso wenig aus den Einflüssen der drei Musiker wegdenken wie ihre Wurzeln im Jazz.

In ihrem Spiel lassen sich die drei Jazz-Studenten von ihrer Umgebung inspirieren: Da sind kecke Finken, die den Bass tanzen lassen, während ein Bachlauf die Drums inspiriert und ein aufziehendes Gewitter die Spannung im Klavier-Solo ins schier Unermessliche treibt. Und so gesellen sich Pop-Zitate zum Jazz, und Naturbilder zum Funk. Eine pulsierende, energiegeladene Mischung entsteht.

Das alles hört man im Spiel der drei Musiker Nicolai Daneck (Piano, Keyboard), Jakob Dinnebier (Drumset, Samples) und Florian Hartz (E-Bass). Sie präsentieren Songs aus Flos Feder, die eben genau eines sind: Lebhaft und organisch.

 

The Love Affair Orchestra

The best little orchestra in the world. 8 Mann und eine Mission: Der Uraufführung meines Muscials "We love you" den energiegeladenen Kuss der Muse einhauchen.

 

Felix Birzele - Gitarre

Lukas Langguth - Keys

Florian Hartz - Bass

Nikolai Seidl - Drums

Johnny Holzhauser - Percussion und Vibraphon

Milena Hermann - Alt-, Tenor- und Bari-Sax

Julia Huber - Posaune

Metthias Metzger - Trompete

 

Wiederaufnahme im Mai 2018 im Reesetheater, Augsburg. Tickets unter theter.de/karten

Rednotes

Die Band für jede Gelegenheit! Ob Dinner-Jazz, Tanzbares, Pop oder Soul, wir haben alles im Programm. Auch Musicals haben wir schon begleitet.

A-Town Funk

Tanzbarer Pop, tanzbarer Funk, tanzbarer Hip-Hop und eine Ballade. So sieht die Setlist dieser Fünf-Mann-Combo aus. Zu hören sind eigene Songs, Ohrwürmer aus den Charts sowie Klassiker aus den guten alten 80ern. Durch eine äußerst flexible Besetzung bereichern wir unseren Sound durh dreistimigen Gesang und Blasinstrumente.

Wann und wo ihr diese Projekte live erleben könnt, erfahrt ihr hier.